Power-Check für Unternehmen: So geht’s!

Inhaltsangabe

Der Power-Check für Unternehmen hilft insbesondere kleinen und mittleren Unternehmen (KMU), ihre Energieräuber zu erkennen und Maßnahmen dagegen zu entwickeln. Sie können so sinkender Produktivität und einem hohen Krankenstand in der Belegschaft entgegenwirken. Wie das möglich ist? Mit dem Blick Außenstehender und der Erfahrung von Coaching werden sogenannte “Blinde Flecken” schnell sichtbar. Mithilfe des Power-Check für Unternehmen finden Sie Ansatzpunkte für mehr Energie und größere Resilienz ihrer Mitarbeitenden. 

Doch wie funktioniert der Power Check für Unternehmen genau? Hier erhalten Sie einen detaillierten Einblick in den Prozess und erfahren, was Sie erwartet, wie wir zusammenarbeiten und wie ihr Unternehmen davon profitiert.

So arbeiten wir zusammen 

Erstgespräch – was wollen Sie erreichen?

Unser erstes Gespräch nutzen wir, um uns kennenzulernen und zu klären, was Sie mit dem Power-Check für Unternehmen erreichen wollen und können. Sie erhalten einen detaillierten Einblick in meine Methoden und Vorgehensweise. Und Sie erfahren, was in den einzelnen Prozessschritten passiert, warum diese erforderlich sind und wer involviert werden sollte, um das bestmögliche Ergebnis zu erzielen. Mir geht es in diesem Gespräch darum, zu verstehen, wer Sie sind und was Ihnen wichtig ist: Ich möchte ihre Ziele und Erwartungen kennenlernen. Darüber hinaus sind ihre Wahrnehmungen über mögliche Energieräuber entscheidend, um den Power-Check auf ihr Unternehmen auszurichten.

Nach dem Erstgespräch erhalten Sie von mir ein individuelles Angebot für den Power-Check ihres Unternehmens, inklusive detaillierter Informationen zum geplanten Vorgehen und einer zeitlichen Einordnung. 

Schritt 2: Zuhören und beobachten: Status-quo ermitteln

In diesem Prozessschritt des Power-Check für Unternehmen bin ich ihr Ohr an ihrer Belegschaft und ihr offenes Auge in ihrem Unternehmen. Zuhören und Beobachten stehen im Fokus. Mit der Haltung eines systemischen Coaches bin ich bei Ihnen vor Ort: wohlwollend, offen, zugewandt, wertfrei, allparteilich, vertraulich und reflektiert. Im Unterschied zu Ihnen bin ich eine unbeteiligte Dritte, kann also mit dem Blick von außen wahrnehmen. Ich bin nicht an den Kernprozessen ihres Unternehmens beteiligt und nicht existenziell damit verbunden. Das gibt mir die Möglichkeit, meine Wahrnehmung auf die Kommunikation zu fokussieren, die in ihrem Unternehmensalltag stattfindet. 

Diese fängt bei der Atmosphäre in ihren Räumlichkeiten an: Wie ist es da? ist es laut oder leise? Hell oder dunkel? Hört man Menschen miteinander sprechen? Wie sprechen die Menschen, die bei Ihnen arbeiten, miteinander? Grüßt man sich und wer wird nicht gegrüßt? Wie findet das statt? Gibt es Anweisungen im sachlichen Gespräch oder im Befehlston? Was passiert, wenn etwas schiefgeht?

Über eine mit Ihnen vereinbarte Zeit bin ich in ihrem Unternehmen präsent und sammle neben dem Erstgespräch mit Ihnen so die grundlegenden Informationen für den Power-Check. Wieviel Zeit erforderlich ist, um eine hilfreiche Basis für das weitere Vorgehen zu ermitteln, hängt von Ihrem Geschäftsmodell, der Unternehmensgröße, der Zahl der Standorte etc. ab. Einen konkreten Vorschlag erhalten Sie mit meinem Angebot über den Power-Check für Unternehmen.

Abhängig von ihrer Unternehmensgröße, ihrer Kultur und der Umsetzbarkeit wird mein “Shadowing” vorher angekündigt oder nicht. Dazu mein Hinweis: Die Beobachtung selbst nimmt bereits Einfluss auf die Beobachtungssituation. Eine Ankündigung verstärkt diesen Einfluß. Sofern Sie das Projekt ankündigen wollen oder eine Ankündigung, beispielsweise aus Gründen der Sicherheit, vor diesem Power-Check-Schritt nötig ist, besprechen wir miteinander, wie Sie ihre Mitarbeitenden am besten informieren, damit sich alle möglichst so verhalten, wie sie es üblicherweise tun. 

Ein erstes Zwischenergebnis und weitere Gespräche

Zu diesem Zeitpunkt erhalten Sie einen Überblick über meine Wahrnehmungen. Alle Beobachtungen, Informationen und Rückmeldungen, die ich in dieser Phase des Power-Check für Unternehmen aufgenommen habe, führe ich in anonymisierter und verdichteter Form zusammen. Auf Basis dieses Reports ist die gezielte Vereinbarung vertraulicher Einzelgespräche sinnvoll, um zu einzelnen Eindrücken detailliertere Informationen zu erhalten. Ergänzend dazu lassen Gespräche mit ausgewählten Mitarbeitenden mit und ohne Führungsverantwortung sowie bei Bedarf auch mit externen Partnern, wie beispielsweise Lieferanten, und Kundinnen oder Auftraggebern Unterstützungsbedarf und ungenutzte Potenziale erkennen. Gemeinsam legen wir die Zahl und Auswahl meiner Gesprächspartnerinnen und Gesprächspartner miteinander fest. 

Systemisches Fragen, aktives Zuhören und organisationales Storytelling in diesen Gesprächen beleuchten Diskrepanzen zwischen Erwartung und Ist. In vertrauensvollen 1:1-Gesprächen wird deutlich, an welchen Stellen das tägliche Arbeitserleben ganz anders aussieht als es sollte bzw. für ihre Wertschöpfung hilfreich ist: unerwünschte Work-arounds, fehlende Zusammenarbeit, Schnittstellen, die die Komplexität erhöhen, und individuelle Lösungen, die nur ihre Erfinder kennen, werden ebenso sichtbar wie nicht genutzte Fähigkeiten und Potenziale ihrer Mitarbeitenden. Rechnen Sie auch damit, dass Über- oder Unterforderung zu erkennen sein werden. Ihre große Chance: Der Power-Check für Unternehmen wirft sowohl Licht auf blinde Flecken, als auch Ressourcen, die bereits da, aber bislang nicht sichtbar waren und allen helfen könnten.

Abschluss mit konsolidierter Poweranalyse

Im letzten Schritt führe ich Wahrnehmungen, Beobachtungen und die Inhalte der gezielten Einzelgespräche anonymisiert und konsolidiert zusammen. Sie erhalten eine individuelle Potenzial- und Bedarfsanalyse für ihr Unternehmen oder einen zuvor definierten Bereich. Diese ermöglicht Ihnen, Ansatzpunkte für Verbesserungen zu erkennen. Dabei geht es sowohl um einfache Prozessoptimierungen als auch um größere Zufriedenheit ihrer Angestellten mit ihrer Arbeitssituation, damit Engagement und Produktivität steigen. Sie entscheiden, welche erkannten Aktionsfelder sie anschließend umsetzen wollen, damit nicht nur Sie, sondern auch ihre Mitarbeitenden ihr Unternehmen mit Energie und Engagement voranbringen. 

Power-Check für Unternehmen Mittelstand KMU Kraft Energie Arbeit Wellen

Power-Check für Unternehmen – Umsetzung

Analyseergebnisse in die Praxis bringen

Auf Grundlage der vorliegenden Poweranalyse entwickeln wir gemeinsam ihren Entwicklungsweg zu mehr und positiverer Energie im Unternehmen. Mein Maßnahmenplan, der daraufhin entsteht, umfasst Vorschläge für spezifische Coaching- und Entwicklungsmaßnahmen, die darauf abzielen, Krankheitstage zu reduzieren, die Produktivität zu steigern und das Wohlbefinden Ihrer Mitarbeitenden zu verbessern. Auch dabei bleiben die Befunde der Poweranalyse die Leitplanken für ihre Entscheidung, wie umfangreich und an welchen Stellen Sie die Art und Weise, wie Menschen in ihrem Unternehmen arbeiten, verändern wollen. Auch wenn es ihre vorrangigen Ziele sind, Krankheitstage zu reduzieren und die Produktivität zu steigen, bietet Ihnen der Power-Check für Unternehmen eine weitere große Chance: Mit einer Arbeitsumgebung bieten, in der ihre Mitarbeitenden ihr Potenzial entfalten und sich einbringen können, können Sie sich als Arbeitgeber von ihren Wettbewerbern unterscheiden und Fachkräften – Berufseinsteigern ebenso wie erfahrenen Arbeitskräften – ein attraktives Umfeld für Wirksamkeit bieten.

Schritt 5: Umsetzung und Begleitung

Die vorgeschlagenen Maßnahmen werden in enger Abstimmung mit Ihnen umgesetzt. Wir begleiten Sie und Ihr Team während des gesamten Prozesses und führe ich die von Ihnen veranlassten Coaching- und Entwicklungsmaßnahmen durch. In dieser Phase sollten Impulsgeber und Betroffene unbedingt einbezogen werden. 

Schritt 6: Evaluation und Nachhaltigkeit

Nach Abschluss der vereinbarten Maßnahmen evaluieren wir die Ergebnisse und geben Empfehlungen für die nachhaltige Integration der erzielten Verbesserungen in Ihren Unternehmensalltag.

Der Power Check ist Ihr Weg zu einem gesünderen, produktiveren Unternehmen. Lassen Sie uns gemeinsam den ersten Schritt gehen.

Letzte Beiträge:
Power-Check für Unternehmen Mittelstand KMU Kraft Energie Arbeit Wellen
Coaching Für Führungskräfte

Power-Check für Unternehmen: So geht’s!

Mit dem Power-Check ermitteln Unternehmen Potenziale hinter den harten Fakten, mit deren Hilfe Sie Krankheitstage reduzieren, ihre Produktivität steigern, die Zufriedenheit ihrer Beschäftigten erhöhen und

Zum Beitrag »
Es sind keine weiteren Beiträge vorhanden
Letzte Beiträge:
Power-Check für Unternehmen Mittelstand KMU Kraft Energie Arbeit Wellen
Coaching Für Führungskräfte

Power-Check für Unternehmen: So geht’s!

Mit dem Power-Check ermitteln Unternehmen Potenziale hinter den harten Fakten, mit deren Hilfe Sie Krankheitstage reduzieren, ihre Produktivität steigern, die Zufriedenheit ihrer Beschäftigten erhöhen und

Zum Beitrag »
Es sind keine weiteren Beiträge vorhanden
Kontaktieren Sie mich!
WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner